Lecker schmecker!

Gesunde, leckere Kinderküche

für KiTa, Hort und Schule.

„Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Deshalb kochen wir bei Vissers Fritze ganz bewusst nur für Kinder. Richtige Kinderküche. Das heißt:  spezielle Rezepte, ausgewogene Zutaten, passende Portionen. Dafür stehen mein Team und ich jeden Tag in der Küche und kochen. Mit Begeisterung. Und damit es richtig lecker schmeckt.“

Ihr Claas Visser
Inhaber & Küchenmeister

Vissers-Fritze-Animation
VF_Icon-Besteck_weiss

Unsere Mission

Gutes Essen kommt von Herzen.

Für uns ist Essen nicht nur satt werden! Essen ist ein Stück Gemeinschaft. Alle an einem Tisch, in der großen Runde gemeinsam genießen, reden, lachen, rumalbern, neue Sachen probieren: Wie schmeckt die Melone? Mag ich Gemüseschnitze mit Quark? Und was ist eigentlich das Rote da? Wir wollen Essen, das begeistert!


Echt gekocht.

Wir bei Vissers Fritze machen Essen für Kinder. Und das wollen wir richtig gut machen. Keine Tütensaucen, keine Geschmacksverstärker. Dafür leckere Gerichte, die noch echt gekocht sind. Handgemacht und mit frischen Zutaten, überwiegend von Erzeugern aus der Region. Natürlich kommt bei Vissers Fritze auch Fisch in die Pfanne; dazu viel frisches Obst und Gemüse, ordentlich Milch direkt vom Bauernhof und Qualitätsfleisch vom Landschlachter.

Vissers Fritze bringt das Essen: in die Krippe, in den Kindergarten oder in die Schule. Aus dem Topf ruckzuck in unser Vissers Fritze-Mobil und direkt auf den Tisch. So bleiben die Kartoffeln fest und das Gemüse knackig. Unser Speiseplan ist kreativ und abwechslungsreich, genau wie unsere Kinderküche. Frisch, regional, lecker. Echt gekocht eben.

Vissers Fritze – Erdhuegel
Gummistiefel – Vissers Fritze

Möhren schmecken prima. Weil sie so süß sind!

(Linda, 5 Jahre alt)

Am liebsten mag ich Schokopudding mit ganz viel Streuseln.

(Max, 4 Jahre alt)

Gesunde, leckere Kinderküche

Unsere Kinderküche

Gesund, lecker, großwerden.

Das geht mit Spaß am Essen und gesunder Abwechslung auf dem Teller. Deshalb haben wir uns bei Vissers Fritze auf „Kinderküche“ spezialisiert: kindgerechte Portionen, extra kleine Gemüsewürfel, Kinderwürstchen oder mundgerecht zubereitete Rohkost für die ganz Kleinen. Unser Essen kommt frisch gekocht und heiß auf den Tisch. Am Vormittag stehen wir in der Küche, dann geht’s ans Ausliefern. Dabei sind wir fix – damit alles noch so schmeckt, wie es soll. Und damit es nicht langweilig wird, kochen wir ganz viele verschiedene Gerichte. Zum Beispiel hausgemachten Hackbraten und Tomatensalat, gefüllte Paprika und unsere heiß begehrte Käsesauce. Selbst gerührte Quarkspeise, selbst gekochter Pudding. Oder Eintopf. Eben alles, was kleinen Menschen gut schmeckt.

Vissers Fritze – Erdhuegel
Vissers Fritze – Erdhuegel

So geht´s

Vissers Fritze zum Kennenlernen.

Wir kommen auch zu Ihnen. Melden Sie sich bei uns und wir besprechen alles ganz ausführlich. Wie viel Kinder wollen mittags essen? Was mögen die gern? Wann soll das Essen bei Ihnen ankommen? Gibt es Besonderheiten wie zum Beispiel Allergien oder Unverträglichkeiten? Das alles klären wir persönlich. Dann gibt es eine Probewoche. Wir gucken: Klappt alles, schmeckt alles? Und wenn wir Sie begeistert haben, geht’s los. Übrigens – unsere Köchinnen und Köche liefern das Essen auch aus – so haben Sie immer einen direkten Ansprechpartner.

Keine Langeweile.

Keine Langeweile.

Ein Vissers Fritze Speiseplan dauert acht bis zehn Wochen – so viel Abwechslung muss sein. Dabei gibt es immer zwei Essen zur Auswahl: einmal vegetarisch, einmal mit Fleisch oder Fisch. Und wenn sich mal spontan was ändert… sind wir ganz flexibel.

Alles sicher – alles sauber!

Natürlich kommt es bei der Lebensmittelverarbeitung ganz besonders auf Hygiene an. Die Gerichte von Vissers Fritze werden in einer hochmodernen Küche nach höchsten Qualitätsstandards zubereitet. Damit alles passt. Unser Unternehmen genügt außerdem höchsten Ansprüchen im Bereich Qualitätsmanagement, Dokumentation und Hygienekonzeption – dafür steht auch unsere EU- Zertifizierung im Bereich Lebensmittel.

Einblick

Einblick 1 – Küche – Vissers Fritze
Einblick 2 – Küche – Vissers Fritze
Einblick 3 – Küche – Vissers Fritze
previous arrow
next arrow
Slider

Team

Mit ganz viel Feingefühl.

Bei Vissers Fritze kochen nur Fachkräfte: Köchinnen und Köche, Küchenmeisterinnen und Küchenmeister. Das ist uns ganz wichtig. Denn Kochen ist ein Handwerk, das gelernt sein will. Unser Küchenteam hat den Anspruch, jeden Tag wieder etwas wirklich Gutes auf die Teller zu zaubern. Wir probieren und verfeinern, wir blanchieren und schrecken ab, wir schmoren und gratinieren. So lange, bis alles perfekt ist. Dabei setzen wir auf traditionelle Garmethoden: Bei Vissers Fritze wird gebraten, gekocht, gedünstet oder gebacken. Nur nicht aufgewärmt.

Claas Visser

Inhaber & Küchenmeister

Claas ist erfahrener Vater von drei Kindern und Koch und Küchenmeister mit Leib und Seele – die perfekte Voraussetzung für gute Kinderküche. Als Inhaber von Vissers Fritze tüftelt er die Speisefolgen aus, plant die Menüs, testet und probiert. Qualität, Regionalität und natürlich guter Geschmack schätzt er an einem Essen. Am liebsten isst er Rinderhackstippe mit Kartoffelpüree und Möhrensalat. Weil das so schmeckt wie früher bei Oma. Bevor Claas „Vissers Fritze“ gegründet hat, ist er viel herumgekommen: Berufliche Stationen waren beispielsweise das Hotel „Vier Jahreszeiten“ in Hamburg oder das „La Riva“ in der Schweiz.

Laura Dietrich

Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte leitet bei Vissers Fritze das Büro und ist ein echtes Organisationstalent. Lauras Lieblingsessen bei Vissers Fritze: alle Fischgerichte und Salate - und natürlich das selbst gestampfte Kartoffelpüree. Gutes Essen? Ganz klar: Alles, was die Kollegen kochen!

Thomas Beck

Der Küchenmeister schwingt das Zepter in der Vissers-Fritze-Küche und gestaltet gern Speisepläne. Für ihn steht das kreative Arbeiten mit natürlichen Produkten im Vordergrund. Sein Lieblingsessen bei Vissers Fritze: Nudeln und die berühmte Käsesauce. Thomas Credo: Einfache, gradlinige Gerichte aus frischen Produkten.

Nils Holger Hauff

Der Koch und Küchenmeister ist in der Küche ein Allrounder und mischt überall mit; besonders gern liefert er das Essen aus. Bei Vissers Fritze schmeckt ihm neben der Rinderhackstippe am besten der Schoko-Pudding. Sein Anspruch an ein gutes Essen: Muss gut aussehen, lecker schmecken und gesund sein. Nils ist mit zuständig für den Bereich Arbeitssicherheit.

Dominik Runge

Ihn begeistert die Freude beim Kochen für andere; besonders gern kocht er mit Kindern. Er isst am liebsten die Vissers Fritze-Lasagne mit Zucchini und Champignons und die Spaghetti Bolognese. Beim Kochen legt er Wert auf gute Qualität, Frische und Regionalität. Und gut aussehen muss es auch. Dominik kümmert sich bei Vissers Fritze mit um den Bereich Hygiene.

Tim Knakrügge

Der Koch aus Leidenschaft wollte schon als Kind immer nur in der Küche werkeln. Sein Vissers Fritze-Lieblingsgericht: Milchreis, Milchreis, Milchreis! Gutes Essen ist für Tim… gute Qualität und viel guter Geschmack!

Peter Sobotta

Das Multitalent ist für die kalte Küche zuständig und sorgt außerdem dafür, dass in punkto Arbeitssicherheit alles passt. Sein Vissers Fritze-Favorit: Rindergulasch mit Rotkohl und Kartoffelpüree. Beim Essen gibt’s für Peter nur eine Regel: Es muss schmecken!

 

Marcel Klein

Der stellvertretende Küchenleiter kocht gern, weil er so gern isst! Sein Favorit bei Vissers Fritze: gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch. Marcel liebt bei gutem Essen vor allem die Frische und kocht gern Soja-Gerichte.

Sebastian Monecke

Sebastian ist der richtige Mann für alles rund um Haus und Hof – besondere Freude macht ihm das Arbeiten an „handfesten“ Problemen. Beim Ausfahren unserer Vissers Fritze-Essensboxen liebt er den direkten Kontakt zu unseren großen und kleinen Kunden. Lieblingsessen bei Vissers Fritze: Paprikaschiffchen mit Hackfleisch, Reis und Soße.

Tanja Hampe

Der Köchin mit Begeisterung macht einfach alles rund ums Kochen Spaß. Ihr Lieblingsgericht bei Vissers Fritze: Linsenbolognese und Milchreis. Tanjas Motto: Gutes Essen geht nur mit frischen regionalen Produkten. Sie kümmert sich besonders um Hygiene und Lebensmittelsicherheit.

Manuel Breitenbach

Für den gelernten Koch macht Kochen vor allem eins: Spaß! Besonders mit so einem tollen Küchenteam. Manuels Lieblingsessen bei Vissers Fritze: Rinderbraten und Seelachs-Lasagne. Gute regionale Produkte – das ist ihm beim Kochen wichtig. Neben der Arbeit am Herd hat Manuel zudem ein besonderes Augenmerk auf den Hygiene-Bereich.

Claas Visser

Claas Visser

Inhaber & Küchenmeister

Claas ist erfahrener Vater von drei Kindern und Koch und Küchenmeister mit Leib und Seele – die perfekte Voraussetzung für gute Kinderküche. Als Inhaber von Vissers Fritze tüftelt er die Speisefolgen aus, plant die Menüs, testet und probiert. Qualität, Regionalität und natürlich guter Geschmack schätzt er an einem Essen. Am liebsten isst er Rinderhackstippe mit Kartoffelpüree und Möhrensalat. Weil das so schmeckt wie früher bei Oma. Bevor Claas „Vissers Fritze“ gegründet hat, ist er viel herumgekommen: Berufliche Stationen waren beispielsweise das Hotel „Vier Jahreszeiten“ in Hamburg oder das „La Riva“ in der Schweiz.

Laura – Vissers Fritze

Laura Dietrich

Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte leitet bei Vissers Fritze das Büro und ist ein echtes Organisationstalent. Lauras Lieblingsessen bei Vissers Fritze: alle Fischgerichte und Salate - und natürlich das selbst gestampfte Kartoffelpüree. Gutes Essen? Ganz klar: Alles, was die Kollegen kochen!

Thomas NEU – Vissers Fritze

Thomas Beck

Der Küchenmeister schwingt das Zepter in der Vissers-Fritze-Küche und gestaltet gern Speisepläne. Für ihn steht das kreative Arbeiten mit natürlichen Produkten im Vordergrund. Sein Lieblingsessen bei Vissers Fritze: Nudeln und die berühmte Käsesauce. Thomas Credo: Einfache, gradlinige Gerichte aus frischen Produkten.

Nils – Vissers Fritze

Nils Holger Hauff

Der Koch und Küchenmeister ist in der Küche ein Allrounder und mischt überall mit; besonders gern liefert er das Essen aus. Bei Vissers Fritze schmeckt ihm neben der Rinderhackstippe am besten der Schoko-Pudding. Sein Anspruch an ein gutes Essen: Muss gut aussehen, lecker schmecken und gesund sein. Nils ist mit zuständig für den Bereich Arbeitssicherheit.

Dominik – Vissers Fritze

Dominik Runge

Ihn begeistert die Freude beim Kochen für andere; besonders gern kocht er mit Kindern. Er isst am liebsten die Vissers Fritze-Lasagne mit Zucchini und Champignons und die Spaghetti Bolognese. Beim Kochen legt er Wert auf gute Qualität, Frische und Regionalität. Und gut aussehen muss es auch. Dominik kümmert sich bei Vissers Fritze mit um den Bereich Hygiene.

Tim – Vissers Fritze

Tim Knakrügge

Der Koch aus Leidenschaft wollte schon als Kind immer nur in der Küche werkeln. Sein Vissers Fritze-Lieblingsgericht: Milchreis, Milchreis, Milchreis! Gutes Essen ist für Tim… gute Qualität und viel guter Geschmack!

Peter – Vissers Fritze

Peter Sobotta

Das Multitalent ist für die kalte Küche zuständig und sorgt außerdem dafür, dass in punkto Arbeitssicherheit alles passt. Sein Vissers Fritze-Favorit: Rindergulasch mit Rotkohl und Kartoffelpüree. Beim Essen gibt’s für Peter nur eine Regel: Es muss schmecken!

Sebastian – Vissers Fritze

Sebastian Monecke

Sebastian ist der richtige Mann für alles rund um Haus und Hof – besondere Freude macht ihm das Arbeiten an „handfesten“ Problemen. Beim Ausfahren unserer Vissers Fritze-Essensboxen liebt er den direkten Kontakt zu unseren großen und kleinen Kunden. Lieblingsessen bei Vissers Fritze: Paprikaschiffchen mit Hackfleisch, Reis und Soße.

Tanja – Vissers Fritze

Tanja Hampe

Der Köchin mit Begeisterung macht einfach alles rund ums Kochen Spaß. Ihr Lieblingsgericht bei Vissers Fritze: Linsenbolognese und Milchreis. Tanjas Motto: Gutes Essen geht nur mit frischen regionalen Produkten. Sie kümmert sich besonders um Hygiene und Lebensmittelsicherheit.

Manuel – Vissers Fritze

Manuel Breitenbach

Für den gelernten Koch macht Kochen vor allem eins: Spaß! Besonders mit so einem tollen Küchenteam. Manuels Lieblingsessen bei Vissers Fritze: Rinderbraten und Seelachs-Lasagne. Gute regionale Produkte – das ist ihm beim Kochen wichtig. Neben der Arbeit am Herd hat Manuel zudem ein besonderes Augenmerk auf den Hygiene-Bereich.

Marcel – Vissers Fritze

Marcel Klein

Der stellvertretende Küchenleiter kocht gern, weil er so gern isst! Sein Favorit bei Vissers Fritze: gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch. Marcel liebt bei gutem Essen vor allem die Frische und kocht gern Soja-Gerichte.

Info-Fritze

Neuigkeiten im Netz.

Vissers Fritze zieht neben Möhrenfischen auch ganz viel Flaschenpost an Land. In den Briefen stehen jede Menge Kinder-Küchen-Wünsche: Jakob fragt, ob wir noch mal so tollen Backfisch braten können. Matilda wünscht sich mehr Gemüsesticks. Und Lea möchte für ihren Geburtstag gern das Rezept für die Käsesauce wissen – weil ihr Papa die einfach nicht richtig hinbekommt. Natürlich freuen wir uns über jede Rückmeldung. Über Lob und Kritik und Verbesserungsvorschläge. Schreiben Sie uns gerne oder rufen Sie einfach an.

Druckf(r)isch.

Hier gibt es die Vissers Fritze-Presseinformationen zum Download, außerdem eine Übersicht über die aktuellen Berichte in der Presse. Bei Fragen oder Bildwunsch – Anruf genügt.

Unsere Lieferanten

Wenn Vissers Fritze seine Angel auswirft …

… dann angelt er sich nur die besten Möhrenfische aus dem großen weiten Warenmeer. Denn wir bei Vissers Fritze setzen auf Qualität und Nachhaltigkeit. In Topf und Pfanne, aber auch auf dem Acker oder im Stall. Deshalb arbeiten wir mit regionalen Lieferanten zusammen, die wie wir Wert auf  hochwertige Produkte legen. Kurze Wege, frische Waren, ausgesuchte Qualität. So machen wir das! Denn ein Essen ist immer nur so gut wie seine Zutaten.

Fleisch – Vissers Fritze

Landfleischerei Osterhus, Adelebsen-Barterode

Seit drei Generationen als Familienunternehmen geführt, setzt die Landfleischerei Osterhus auf hochwertige Fleisch- und Wurstwaren. Artgerechte Haltung und traditionelle Fütterung sorgen für hohe Fleischqualität; dabei stammt das Fleisch von ausgewählten landwirtschaftlichen Betrieben aus der Umgebung. Alle Erzeugnisse werden in den eigenen Betriebsräumen in Barterode hergestellt. Das bedeutet: keine langen Transportwege, dafür mehr Frische und Regionalität. Hier entstehen zum Beispiel auch die besonderen Vissers Fritze-Kinderwürstchen nach einem Rezept unseres Küchenmeisters Claas Visser – und natürlich gleich in der richtigen Kindergröße.

Kartoffeln – Vissers Fritze

Kartoffelhof Freckmann, Seulingen

Hofeigene Kartoffeln aus kontrolliertem Anbau direkt vom Erzeuger: Daraus wird bei Vissers Fritze zum Beispiel selbst gestampfter Kartoffelbrei oder unsere cremige Kartoffelsuppe. Familie Freckmann setzt bei ihren Kartoffeln auf QS-zertifizierte Qualität. Das bedeutet: Von der Erzeugung bis zur Vermarktung werden die Kartoffeln mit einem engmaschigen Qualitätssicherungssystem überwacht. Dank eines eigenen Kartoffellagers gibt es bei Freckmanns ganzjährig frische Kartoffeln in vielen Sorten wie beispielsweise Prinzess, Belana, Granola oder Laura.

Obst und Gemüse – Vissers Fritze

Marzett Gemüseanbau und Gärtnerei, Hardegsen-Gladebeck

Auf elf Hektar baut Familie Marzett in und um Hardegsen ihr Freilandgemüse an. Hier liegt das Geheimnis für die besonders süßen Möhrchen, die bei den kleinen Essern von Vissers Fritze so gut ankommen. Bei Marzett Gemüseanbau beziehen wir auch Weißkohl, Kohlrabi, Sellerie, Rote Beete und weiteres Gemüse je nach Saison – im Herbst beispielsweise Kürbis, Wirsing oder Feldsalat, frisch vom Acker.

Brot – Vissers Fritze

Bäckerei Beckmann, Moringen

Backen ist Handwerk. Und bei Bäckerei Beckmann wird dieses Handwerk noch ganz traditionell und mit Liebe gelebt. Keine Backchemie, keine Hilfsmittel, keine Tiefkühlprodukte. Dafür Teige, die richtig reifen dürfen, bis sie ihren aromatischen Geschmack voll entfalten. Bei Beckmann wird bewusst nur mit natürlichen Rohstoffen gearbeitet. Deshalb steht die Bäckerei seit über hundert Jahren für höchste Qualität und beste Zutaten. Und darum lassen wir hier auch die berühmten Vissers Fritze-Brötchen speziell in Kindergröße backen. Knusprig, lecker und super zum „Einstippen“ in die Suppe.

Milch – Vissers Fritze

Milchhof Möcklinghoff, Hofgeismar

Unsere Milch wird frisch vom Milchhof Möcklinghoff in Hofgeismar geliefert. Der Familienbetrieb hält rund 150 Kühe und 100 Jungrinder. In einem modernen Boxenlaufstall mit allem Komfort können sich die Kühe frei bewegen. Gefüttert wird traditionell mit Mais, Gras, Schrot und Rübenschnitzeln; das Grundfutter wird auf den hofeigenen Flächen erzeugt. Die frische Vollmilch hat 3,8 Prozent Fett und ist pasteurisiert, aber nicht ultrahocherhitzt. So bleiben alle gesunden Nährstoffe erhalten. Bei Vissers Fritze kochen wir aus der Milch leckeren Grießbrei, Milchreis und Pudding. Der Rahm wird abgeschöpft und verfeinert Suppen und Saucen. Angeliefert wird die Milch übrigens  in großen blauen Milchkannen - so entsteht kein überflüssiger Abfall!

Eier – Vissers Fritze

Werner Sauer Fleisch und Wurstwaren, Naumburg-Heimarshausen

Das Familienunternehmen aus Nordhessen bietet frisches Geflügel-, Schweine- und Rindfleisch von ausgewählten regionalen Erzeugern an. Die hergestellten Wurstwaren werden dabei nach traditionell überlieferten Rezepten und mit viel Handwerkskunst produziert – besonders beliebt ist die Hausmacher-Stracke. Das verwendete Fleisch kommt dabei von Betrieben aus der Region und wird bei Sauers direkt weiterverarbeitet. Für Vissers Fritze liefert Familie Sauer Puten- und Hühnerfleisch und täglich frisch gelegte Eier von ihren freilaufenden Hühnern.

Salz Saline – Vissers Fritze

Saline Luisenhall, Göttingen

Salz kann eine Delikatesse sein. Das gilt beispielsweise für das Salz aus Natursole, das in der Saline Luisenhall produziert wird. In der einzigen Pfannensaline Europas wird Tiefensalz gewonnen, das ursprünglich aus einem Ozean stammt, der vor rund 250 Millionen Jahren ausgetrocknet ist. Es ist sehr rein, ursprünglich und wertvoll. Das herkömmliche raffinierte Salz aus dem Supermarkt besteht zum Großteil aus Natriumchlorid. Das naturbelassende Luisenhaller Tiefensalz ist dagegen frei von jeglichen chemischen Zusätzen und enthält noch alle Mineralien und Spurenelemente. Bei Vissers Fritze verwenden wir ausschließlich Salz aus der Saline Luisenhall. Aus Überzeugung - und weil es so gut schmeckt.

Senf – Vissers Fritze

Einbecker Senfmühle

In der Einbecker Senfmühle wird Senf noch ganz traditionell hergestellt – und das schmeckt man. Steinvermahlen, aus hochwertigen Rohstoffen aus der Region und ausschließlich in ökologischer Qualität, passt der Einbecker Senf hervorragend beispielsweise zu unserem Vissers Fritze-Hackbraten. In unseren Saucen gibt er eine besondere Würznote und sorgt bei den Dressings für den ganz besonderen Pfiff. Lecker, authentisch und regional.

Kontakt

Wir möchten gern Ihre Meinung wissen. Deshalb freuen wir uns über Fragen, Ideen und Feedback und melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen zurück! Versprochen.

05554 / 9983170

info@vissers-fritze.de

05554 / 9983170

info@vissers-fritze.de

Vissers Fritze – Footer